Sicher zurück nach Hause – Reiseversicherungen

Bald ist es soweit, wir können (nun doch) in den Urlaub fahren.

Selbst jetzt, in dieser Corona geprägten Zeit dürfen wir uns wider Erwarten darauf freuen. Ob Sie in den nächsten Wochen in Ihren wohlverdienten und schon gebuchten Urlaub fahren können, erfahren sie hier. Mit der App des auswärtigen Amtes „sicher Reisen“ sind Sie zudem stets auf dem aktuellen Stand, auch vor Ort, und haben alle wichtigen Anlaufstellen auf einen Blick.

Doch bei aller Vorfreude haben uns gerade die vergangenen Monate vor Augen geführt, dass bei aller Planung das Leben von einem Moment auf den anderen auf den Kopf gestellt werden kann.

Bestens abgesichert

Nun muss es aber kein Pandemie sein die Ihre Urlaubsträume zerstört, oftmals reicht eine schwere Magen-Darm-Erkrankung oder ein unvorsichtiger Schritt im Meer auf eine scharfe Muschel und man findet sich im Landeskrankenhaus wieder. Wenn man Glück hat, hat dieses europäischen Standard.

Für alle anderen Fälle ist ein Rücktransport ins Heimatland die bessere Wahl. Worst-case-Szenarien, die das geplante Reisebudget schnell mal in den hohen fünfstelligen Bereich rutschen lassen. Gut, wenn Sie für diesen Fall vorgesorgt haben, mit einer Reisekrankenversicherung.

Diese sichert Sie weltweit ab für fast alle Eventualitäten während Ihrer Reise, und das bis zu acht Wochen. So übernimmt sie, um beim obigen Beispiel der Magen-Darm-Erkrankung zu bleiben, die Kosten der ambulanten Behandlung beim Arzt vor Ort und bei einem schweren Verlauf, wie einer Dehydrierung, auch die der stationären Behandlung. Das „rundum-sorglos-Paket“ beinhaltet hierbei neben dem Transport zum nächstgelegenen und geeigneten Krankenhaus, sämtliche ärztliche Leistungen und alle Krankenhausdienstleistungen. Bei minderjährigen Patienten, sogar die Unterbringung der Begleitperson. So, dass Sie den Rest des Urlaubs unbeschwert weiter genießen können.

Lässt sich die Behandlung vor Ort nicht fortführen, übernimmt der Testsieger der Reisekrankenversicherungen der pronovaprivat auch die Kosten für den Rücktransport. Bei medizinisch notwendigen Heimreisen ein hoher Kostenfaktor.

Ihre Kosten hierfür betragen jedoch nur 9,90 € im Jahr.

Welche Versicherung benötige ich für meine Reise?

Wer sich umfassender absichern will, der rechnet auch mit kurzfristigen Erkrankungen vor dem Urlaub. Denn steht sie vor der Tür, die langersehnte und gut durchgeplante Reise auf die Seychellen, ein Traum aus Kindheitstagen, darf nichts schiefgehen. Langer weißer Strand, glasklares Wasser, frischer Fisch direkt vom Grill und einen landestypischen Cocktail beim Sonnenuntergang, so sollen die nächsten zwei Wochen verbracht werden.

Doch dann werden Sie krank. Beim Kofferschleppen in den Flur für die morgige Abreise, durchzieht es Sie wie vom Blitz getroffen. Sie können sich noch bis zum Sofa schleppen und dann geht gar nichts mehr. Notarzt, Krankenhaus und dann die Diagnose: Bandscheibenvorfall, 24 Stunden vor Abflug.

Setzt die Wirkung des Schmerzmittels ein, wird Ihnen auf einmal schmerzhaft bewusst, dass Sie nicht nur nicht in den zum Greifen nahen Traumurlaub fahren können, sondern auch auf den gesamten Kosten sitzenbleiben. Bei diesem Urlaub sicherlich in Höhe eines gebrauchten Kleinwagens.

Mit einer Reiserücktritts- und Abbruchkostenversicherung erhalten Sie Ihr Geld jedoch wieder, egal ob Sie kurz vor dem Abflug verunfallen oder im Urlaub selbst.

So überwältigend die Planung und Vorfreude auf den Jahresurlaub also auch ist, wiegeln Sie die aufkeimenden Bedenken nicht mit einem „was soll schon passieren…“ ab. Mit nur wenigen Euro im Monat für eine Auslandskranken-, Reiserücktritts- und Abbruchkostenversicherung, sichern Sie sich rundum ab und können sich unbeschwert und sorglos auf Ihren nächsten Urlaub freuen.

Wir beraten Sie gerne, kontaktieren Sie uns.